Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Sanft halte ich dich in meinen
Sanft halte ich dich in meinen Händen
und meine Finger berühren dich ganz unscheinbar.

Dein Duft verwirrt meine Sinne,
mit geschlossenen Augen
lasse ich mich von dir verführen.

Leidenschaft,
pure Lust,
Hingabe,
Stolz und Schönheit -

das alles verkörperst du beim Anblick
deiner zart rosa Hülle.

Ich ziehe dich ganz an mich heran
und verfalle wie im Rausch
deiner wunderbaren Ausstrahlung.
Und manche Knospe

deutet darauf hin,
dass du in einer Sinnlichkeit erblühst
und das Leben genießt -
so wie ich -

Du,
meine rosa Rose,
blühst nur für mich
und deine Knospen halten noch viel verborgen
vor meinen Blicken,
die dich immer wieder streifen.
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 3.2 Punkte von 5 (6 Stimmen)

Schlagwörter

Sanft halte meinen
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Wario
Wario schrieb am 26.01.2010 um 18:16
 
Sehr schön!