Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Ansicht der Welt
Die Welt wird grau , der traum erstarrt, das Leben zerfällt zu Staub.Das Herz schlägt in langsamen zugen , das blut ist eisig kalt,
die Augen strahlen nicht die Froölichkit aus.Ich schreibe schreibe Worte ohne Sinn und habe keinen klaren verstand, doch weiß ich sicher , ich weiß es genau, die Farben entsringen aus kleinen Dingen die Trauer und Leid vertreiben .Farben die dir freude und liebe und sogar das Lebne zeigen , kann ich nur schwer erkennen und bleibe in der Schwarzemn Welt allein .
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Obito Uchiha! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Welten verstehen
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden