Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Drogendealer
Wer böse Handel treibt mit üblen Drogen,
dem geht der Staat moralisch an den Kragen:
»So hört, ihr Leut’, ihr sollt es ja nicht wagen!
Seid klug und macht um derlei einen Bogen!«

»Ist unser Staat nicht irgendwie verlogen?«,
beginnt so mancher Bürger sich zu fragen.
»Der Staat verdient doch selber an Gelagen
und wird um Steuern ungern nur betrogen.«

Der Staat bereichert sich an Süchten vieler,
will dennoch seinen Bürgern sie verleiden,
obwohl er gern kassiert wie mancher Dealer.

Die echten Dealer aber sind nur Schweine.
Man muss sie ächten und auf ewig meiden,
denn echte Freude liefern sie uns keine.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Arne Arotnow! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden