Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Kinderschicksal
Ein kleines Mädchen steht am Fenster
und seine Tränen kullern leise.
Es schaut den weißen Wolken nach,
schickt viele Träume auf die Reise.

Es ist noch jung, darf nicht entscheiden,
bei wem es gerne leben will,
denn seine Mutter hat das Sagen,
das Kind - es schweigt und leidet still.

Doch auch dem Vater geht´s nicht besser,
denn er sieht keine Möglichkeit,
seine Rechte durchzusetzen,
zu kämpfen gegen Hass und Streit.

So kann er nur noch traurig hoffen,
dass die Jahre schnell vergehn´n
und das Mädchen flügge wird,
dann klappt´s auch mit dem Wiederseh´n.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Ella Gondek! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden