Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Stichwörter
Der Blogger seine Texte blockt,
wenn er vor dem Rechner hockt.
Er muss mit Wort und Satz jonglieren,
darf dabei sogar riskieren,
das Wort als Waffe zu benutzen
ohne etwas zu beschmutzen.
Worte, die sind wie Musik,
kunstvoll, wie ein Mosaik.
Eine Sinfonie mit Stil,
geschrieben mit nem Federkiel.
Schreiben ist, so sehe ich es,
eine Straße aus der Tristesse,
es motiviert und bringt zum japsen
sein Gehirn mit den Synapsen.

Er textet, schreibt, verrenkt das Hirn,
der Schweiß, der rinnt ihm von der Stirn.
Artikel kunstvoll zu gestalten,
den Leser zwingen, auszuhalten,
jede Ziffer zu erleben,
so sein einziges Bestreben.
Er will fesseln und berühren,
der Leser soll die Allmacht spüren,
die aus den starken Worten spricht.
Wichtig ist hier allerdings,
das jedes einzelne sticht.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Gabriele Rosendahl! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden