Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Frust
FRUST


ES GIBT NUR EIN GEDANKEN DEN ICH HEGE,
DEN DASS ICH BALD NICHT MEHR LEBE.
ES IST IN MIR DER GROßE FRUST,
DAS ICH FÜR MICH NICHT LEBEN MUSS.

DIESE ZEILEN IN GEDANKEN HABEND,
TRÄNEN VIEL MEHR VON MIR SAGEND.
ICH SEH DEN VOLLMOND AM HIMMEL STEHN,
IRGENDWANN WERD ICH IHN WIEDERSEHN.

TROTZDEM VON TRÄNEN GEPLAGT,
MEIN SCHLUCHZEN IN DEN HIMMEL RAGT.
WOLKEN ZIEHEN AN MIR VORBEI,
IN GEDANKEN GEFANGEN DENNOCH FREI.

DIE LIEBE ZU IHR MICH VERGESSEN MACHT,
DANKE ICH IHR, SIE SORGENVOLL WACHT.
ÜBERSPIEL DEN SCHMERZ UND LASS MICH GEHEN,
FREU MICH NUR EUCH WIEDERZUSEHEN!
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Niklas Brüggen! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Frust Liebe Trauer
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden