Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Vom Weggehen

Wie ein Vogel spreizt du deine Flügel,
lässt sie den Wind fangen und stützt dich drauf.
Du fliegst weit weg über Land und Hügel,
willst neues entdecken und nimmst viel in kauf.
Starke Flügel musst du haben,
denn sie sind deine entschlossenheit.
Der Wind soll dich stets tragen,
wie dein Mut nur so kommst du weit.
Wenn du allsbald dann landen wirst,
wird dich auf deinem Weg begleiten,
gedanken an alte schöne Zeiten.
Ich hoff für dich dass du nie bedauerst.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Viktor Ens! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 3 Punkte von 5 (1 Stimmen)

Schlagwörter

verlassen weggehen
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden