Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Gedicht für Mutti zum Muttertag
Weißt Du noch, vor vielen Jahren,
als wir noch kleine Kinder waren?
Weißt Du noch, wie wir, ganz klein,
waren einst Dein "Sonnenschein"?

Wir waren wild, voll Energie,
doch Du verliertest Nerven nie,
nein - Deine Kraft hat stets gereicht,
das war bestimmt nicht immer leicht.

Ich weiß noch, wir drei Wirbelkinder
wie wir damals (es war im Winter)
zogen uns aus, gingen zum Pool,
wir drei fanden's wirklich cool.

Oder wie wir, schnell wie der Wind,
öfter mal "ausgebüchst" sind,
du hast uns überall gesucht,
und bestimmt manchmal verflucht.

Weißt Du noch, wie wir am Strand,
sind ohne Dich ins Wasser gerannt,
kamst hinterher, konntest schnell schwimmen.
All die Geschichten, wirklich stimmen!

Wir waren ECHTE WILDE Kinder,
das waren wir Sommer wie Winter,
hast Dich niemals drüber beklagt,
und bist auch niemals dran verzagt.

Heute sind wir schon Erwachsen,
machen nicht mehr diese Faxen,
heute sind wir groß und schlau,
und DU Du bist die BESTE Frau.

Wir drei Kinder warn nicht leicht,
doch Deine Kraft hat stets gereicht
wir drei Kinder hatten viel Leben,
und Du hast uns so viel gegeben.

Zu uns gestanden, wenn andre Leute,
den Kopf schüttelten, über uns Meute.
Warst immer taff, voll Energie,
das vergessen wir Dir nie.

Die Kindheit war sensationell,
warst immer da - und das ganz schnell,
unsre Kindheit war verrückt,
und das war unser größtes Glück!!

Wir lieben Dich einfach

Deine Kinder

Helga, Matthias und Gerold
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden