Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Allein
ALLEINE


KEINER IST DA, ICH BIN ALLEIN.
MIT JEMANDEM REDEN? NEIN!
KEINER WÄR DA DER MICH VERSTEHT!
KEINER WÄR DA DER NICHT GEHT!

ICH BIN ALLEIN, ALLES IST STILL.
NICHT MEHR DA WO ICH SEIN WILL.
HIER IST ALLES OHNE INHALT!
ICH FIND KEIN SINN, KEINEN HALT.

DIE GEDANKEN HOLEN MICH EIN,
TRAUER ÜBERKOMMT MEIN SEIN.
SCHMERZEN QUÄLEN MEINE NÄCHTE.
TRÄNEN DIE ICH VERÄCHTE

WILL NICHT MEHR ANFANGEN ZU WEIN,
WILL NICHT AN DIESEM ORT SEIN,
WILL NICHT MEHR SCHMERZEN ERLEIDEN.
MÖCHTE NUR DAHIN SCHEIDEN!
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Niklas Brüggen! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Allein Trauer Schmerz
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden