Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Für Vater Paul
Seit vielen Jahren bin ich schon,
Dein Stolz - Dein einzig "großer" Sohn,
Seit vielen Jahren auch Dein Kind,
wie schnell die Jahr vergangen sind.

Denk gerne an die Zeit zurück,
an meine Kindheit voller Glück,
denk gern daran, es gibt so viel:
meine Zukunft, war Dein Ziel.

Hast oft mit mir im Hof geschuftet,
es hat so gut nach Öl geduftet,
Bist oft mit mir, in den Wald gegangen,
hast Käfer dann mit mir gefangen.

Ich weiß auch noch - brachtest mir bei,
das Rollerfahren, ich war grad drei,
wir radelten auch später,
unsre Rund', bei jedem Wetter.

Mit 18 dann die Autofahrten,
das Grillen auch, in Omas Garten,
sowie die Wanderung,
ich war noch ganz schön jung.

Auch teiltest Du Dein Wissen,
'sollt Bildung nicht vermissen,
hast einfach immer Alles gewusst,
hat ich beim Lernen keine Lust.

Nur Abends wurd'st Du manchmal laut,
habe ich mich mal getraut,
dein Fußballspiel zu stören,
das ließ Dich sehr empören.

Auch als ich groß wurd, ausgezogen,
warst Du doch da, s'ist nicht gelogen,
hast gehämmert und geschraubt,
gesägt, dass alles zugestaubt.

Warst immer da, immer bereit,
ich danke Dir für diese Zeit,
mit meinem Vater hatt ich Glück,
das sehe ich, schau ich zurück.

Dein Sohn Matthias
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Vater Papa Dank Vatertag Stolz Sohn
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden