Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Dankgedicht zu Weihnachten
Liebe Mutter, glaube mir,
herzlich, herzlich dank ich dir
für die schönen Gaben!
Werde ich ein großer Mann,
sollst du auch, wenn ich es kann,
andre dafür haben.
Jetzt bin ich noch jung und schwach,
laufe gern dem Spiele nach
und bin ohne Sorgen.
Doch die Jungen werden alt,
und das Spiel vergeht so bald
wie ein heitrer Morgen.
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden