Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Dem Bräutigam
Wo du nun wandelst, da wandle ich auch,
da folg ich und bin es zufrieden;
vom ersten Kuss bis zum letzten Hauch -
nun werden wir nimmer geschieden;
vom seligen "Ja" vor dem Traualter
bis zum bittern "Ade" an der Totenbahr'! -
Wir bleiben beisammen hienieden.
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden