Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Das Kätzchen - Ein neues Spiel
Das Kätzchen - Ein neues Spiel

Die Mutter schwingt den Besenstiel,
das Kätzchen freut sich – "Neues Spiel!"
und jagt dem Besen hinterher.
Nun tut sich Mutter ganz schön schwer,
denn Mieze hält den Besen fest -
mit ihren Krallen und sie lässt
ihn einfach nicht mehr los.
Die Mutter denkt: "Was mach ich bloß?"

Sie stellt den Besen kurz beiseit´
und wirft zu Kätzchens großer Freud
ihm zu den kleinen runden Ball.
Da lässt die Katze Knall auf Fall
den Besen einen Besen sein
und springt dem Spielball hinterdrein.
Die Mutter lacht: "Das ist famos,
nun bin ich sie wohl endlich los!"

Sie nimmt den Besen in die Hand -
schwupps - kommt das Kätzchen angerannt.

©Anita Menger 2010

 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Anita Menger! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 3.3 Punkte von 5 (3 Stimmen)

Schlagwörter

Katze Ball Besen Mutter
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
poesie
poesie schrieb am 14.03.2012 um 13:11
 
Sehr schön geschrieben!
Gefällt mir :-)
margretbischoff
margretbischoff schrieb am 08.07.2011 um 12:36
 
wie wahr, wie wahr. endlich einmalein lustiges gedicht. finde ich super