Gedichte und Texte für jeden Anlass...

Klassiker

18. Jahrhundert (11)

Das 18. Jahrhundert wird vom Zeitalter der Aufklärung beherrscht. Die Aufklärung bezeichnet genau genommen eine Stilepoche, die vor allem von der geistigen Entwicklung der westlichen Gesellschaft – einzuordnen im 17. Und 18. Jahrhundert, geprägt ist. Es wird mit den Mitteln der Vernunft versucht, althergebrachte, bereits überholte und starre Ideen bzw. Vorstellungen der Menschheit zu untergraben und demnach das Schaffen von Akzeptanz für neu erworbenes Wissen herbeizuführen. Hinsichtlich der Autoren, die in diese Epoche einzugliedern sind und die auch hier von Gratis-Gedicht.de mitsamt ihren Werken präsentiert werden, sind u.a. folgende zu nennen: Johann Christoph Gottsched, Gotthold Ephraim Lessing, Christoph G. Gellert, Friedrich Gottlieb Klopstock. Neben der Stilepoche der Aufklärung ist weiters das Zeitalter des Sturm und Drang zu nennen, welches ebenfalls in das 17. Jahrhundert einzuordnen ist. Diese Epoche wird von namhaften Klassikern wie Johann Wolfgang v. Goethe, Friedrich Schiller oder Johann Gottfried Herder dominiert.

 

Titel

Autor

1 Der Schatzgräber
Johann Wolfgang von Goethe
...mehr lesen
2 Heidenröslein
Johann Wolfgang von Goethe
...mehr lesen
3 Die Bürgschaft
Johann Christoph Friedrich von Schiller
...mehr lesen
4 Der Taucher
Johann Christoph Friedrich von Schiller
...mehr lesen
5 Der Ring des Polykrates
Johann Christoph Friedrich von Schiller
...mehr lesen
6 Der Handschuh
Johann Christoph Friedrich von Schiller
...mehr lesen
7 Odysseus
Johann Christoph Friedrich von Schiller
...mehr lesen
8 Die Kraniche des Ibykus
Johann Christoph Friedrich von Schiller
...mehr lesen
9 Der Zauberlehrling
Johann Wolfgang von Goethe
...mehr lesen
10 Das Lied von der Glocke
Johann Christoph Friedrich von Schiller
...mehr lesen
11 Der Erlkönig
Johann Wolfgang von Goethe
...mehr lesen
First Page First Page First Page Last Page
 
Seite von