Gedichte und Texte für jeden Anlass...
November
Schmatzend stöhnt der fruchtbare Boden,
Blicke finden keinen Halt in der Marsch.

Unaufhörlich brausen die November Stürme,
von Westen her hart über das flache Land.

Schwer trägt die Luft das Salz der Nordsee,
und überbringt die urige Würze des Lebens.

Kalt und nass wird alles immerzu bedrängt,
Mensch und Flora werden auf ewig geprägt.

Und doch.....
Betört uns der Landstrich mit seiner Eigenart!

Authentisch begegnet uns die Kraft der Natur,
und besänftigt uns mit Momenten des Glücks.

Es ist für mich der schönste Platz auf Erden,
meine Dithmarscher Heimat, mein Eden
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Marek Rymarzik! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden