Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Polarlichter

Arm in Arm
vom Dunkel verschluckt
Ineinander verwoben.
Gemeinsam-einsam verloren.

Sich wärmend
und zitternd vor Kält'
gefangen im ew'gen Eis
zwei Seelen auf die Probe gestellt.

Ein Lichtstreif
in der Finsternis
Hoffnung die die Furcht zerfrisst.
Schlange und Pferd vereint im Eis.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Julia Hagenauer! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden