Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Du?
DU?


WAS BESCHÄFTIGT MICH SO SEHR,
BIST DU ES ODER NICH?
UND WENN WAS FÜHLE ICH?

ICH FÜHLE OHNE BEGEHR,
LEERE DIE MICH ZERFRISST,
HOFFNUNG DIE MICH VERGISST.

DIE TRAUER DIE ICH FÜHLE,
SCHMERZ DEN ICH ERLEIDE,
TRÄNEN DIE ICH WEINE.

GEFÜHLE ICH AUFWÜHLE,
HOFFNUNG UND HERZ ERLISCHT,
LIEBE, WIE KALTE GISCHT!

DIE SEE ZU EIS ERFROREN,
MEIN HERZ STEHN GEBLIEBEN,
UM NIE MEHR ZU LIEBEN.

WÜNSCHT ICH WÄR NIE GEBOREN,
ENTGLITTEN BIST DU MIR,
KEIN ICH, KEIN DU, KEIN WIR...
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Niklas Brüggen! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Liebe Trauer Zweifel
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden