Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Meine Gedanken
Man sagt es gibt keine Engel, doch ich habe einen gefunden.
Du bist das liebste was mir je begegnet ist!
Dein funkeln in deinen wunderschönen Augen lässt mein Herz höher schlagen, dein Lachen lässt meine Seele Feuer fangen.

Wieder hatten wir schöne Stunden, die wir genossen bis zur letzten Sekunde, jede Berührung, jeder Kuss ging bis unter die Haut!
Wir spürten uns, unsere Körper bebten, unser Herz raste, die Leidenschaft uns überrannte.
Ich seh dich an-Tränen rollen mir übers Gesicht, versuch sie zu verstecken doch es gelingt mir nicht! Ich streichel sanft dein gesicht, jede Berührung ist wie ein Schlag, mein herz sehnt sich so nach dir, doch dann gehst du wieder zu Ihr!
Du rufst mich an und sagst du bist da, mein Herz voller Schmerz da du so nah und doch so fern, ich höre deine Stimme und geniesse jeden ton, doch bleibt der Schmerz----------ich kann dich verstehen doch es tut so weh, denn du bist bei Ihr.
Ich hoffe und das gibt mir Kraft das der Tag komme wir sind eins und keiner mehr dazwischen steht,, wir geniessen und sind glücklich!


Ich bin so verliebt in dich, mein Sonnenschein!
Warum willst du wissen, du sagst du machst doch gar nichts.
Ich sage dir warum ich dich liebe, warum mein Herz in Sehnsucht zerfließt.
Du bist da für mich wenn es mir schlecht geht, du baust mich auf wenn ich am Boden liege, dein Lachen schenkt mir Kraft!!
Du bist einfach wie du bist, das macht dich für mich zu etwas ganz besonderen.


Ich schaute in deine blauen Augen und versank in einem Meer voll Liebe!

Der Gedanke an uns, gibt mir Kraft, die Zeit arbeitet für uns und ich werde warten, jede Sekund, jede Minute, jede Stunde, jede Woche, Jeden Monat
Bis wir sind vollkommen eins!

 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Nadine Kusch! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 5 Punkte von 5 (3 Stimmen)

Schlagwörter

Liebe Sehnsucht Schmerz
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
stellina
stellina schrieb am 12.01.2010 um 08:53
 
tolles gedicht - finde es auch super, dass du teilweise reime eingebaut hast. wirklich erste klasse :)