Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Reinkarnation
REINKARNATION


DER MORGENDLICHE SCHIMMER,
TRIFFT DEN HELLEN SCHEIN.
SO SOLLTE ES TÄGLICH SEIN,
DOCH NICHTS IST FÜR IMMER.

IN UNS WURDE ES DUNKEL,
STÜNDLICH WUCHS DAS GEMUNKEL.
SIND TRAUERND AUSEINANDER,
SCHREITE VORAN UND WANDER.

ÜBER GERÖLL UND STEIN,
FLÜSSE UND KALTE WEGE.
FAND WONACH ICH MICH REGE,
UND KAM MIT MIR ÜBEREIN.

KANN JETZT SEHEN WAS ICH WILL,
WERDE INNERLICH GANZ STILL.
BIN SO ERFREUT DICH ZU SEHN,
MÖCHT NIE MEHR WEG VON DIR GEHN.

DEIN LÄCHELN DIE NEUE WELT,
DOCH VERZAUBERND UND BERAUBT
BRINGT LICHT IN SIE UND ERHELLT
WAS VERLOREN WAR GEGLAUBT.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Niklas Brüggen! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Glueck
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden