Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Sehnsucht
SEHNSUCHT


EIN NEUER MORGEN BEGINNT,
DIE SCHÖNE ZEIT RASCH VERRINNT.
DU MUSSTEST FRÜH VON MIR GEHN,
WERD ICH DICH BALD WIEDERSEHN?

MEINE GEDANKEN ZERBARST,
SEIT DEM DU GEGANGEN WARST.
BEI DIR SIND SIE STETIG WARM,
SIE LIEGEN MIT DIR IM ARM.

VERMISSE DICH UNHEIMLICH,
BIST FÜR MICH UNABKÖMMLICH.
MEIN KÖRPER SICH DICH ERSEHNT,
ER SICH FÖRMLICH NACH DIR DEHNT.

FROH FUNKELT MEIN ANGESICHT,
BEIM ERLÖS VON MEI‘M VERZICHT.
BIST‘S WESEN MEINER BEGEHR,
SCHATZ ICH LIEBE DICH SO SEHR.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Niklas Brüggen! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 5 Punkte von 5 (1 Stimmen)

Schlagwörter

Sehnsucht Liebe Verlangen
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden