Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Verzweifelt
Ich bin verzweiflt meine Gedanken verwirrt, es ist viel passiert. Ich weiß das du mich liebst und auch irgendwie nicht, einmal zeigst du es mir und ein andermal schaffst du es das ich weine und mein Herz fast vor Schmerz zerbricht. Du scheinst nicht zu verstehen, dass du schon fast mein Leben bist, dass ich dich gerade jett am meisten brauch du bist irgendwie mein Licht. Im Moment hab ich das Gefühl ich verlier dich, dass macht mir Angst, weil ich dir noch nicht richtig erfüllen kannst was du dir wünschst. Ein Leben ohne dich kann ich mir garnicht mehr vorstellen, ich bin so froh dich zu kennen und ich warte sehnsüchtig auf den Tag an dem ich dich endlich ganz ''MEIN'' nenne. Wenn du bis ans Ende der Welt gehen würdest, ich würde alles stehen und liegen lassen nur um mit dir zu kommen.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Jessica Weihrauch! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 3.7 Punkte von 5 (3 Stimmen)

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden