Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Warum du mich verloren hast...
Ich bin ein Mensch der Liebe und zuneigung braucht um zu leben.
Ich brauche Zährtlichkeit,doch du wooltest sie mir schon lange nicht mehr geben.
Ich küsste dich so gerne,doch du leider nicht mich.
Ich brauche geborgenheit,denn ich wäre so gerne in deinen Armen eingeschlafen,doch du wolltest es nicht.
Ich werde gerne gestreichelt und gekraullt doch du hasst dies zutiefst.
Ich höre gerne kompliemente,doch du hast mich nur beleidigt.
Du verletzt mich auf eine art wie nur du es kannst....
Du weist mich ab und das nicht zum ersten mal...

Ich habe so langsam aufgehört dich zu lieben,und selbst das hat mich so unwahrscheinlich verletzt.

Und genau das waren die Gründe warum du mich verloren hast....
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Nina Eschner! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 3 Punkte von 5 (2 Stimmen)

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden