Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Die Kokosnuss
„Wer hat die Kokosnuss geklaut?“,
das fragt der alte Affe laut.
Den Jungen hat er in Verdacht.
Der hat das früher schon gemacht.
Gleich will er sich den Dieb herholen
und ihn ganz fürchterlich versohlen.

Der junge Affe, der das hört,
ist deshalb zu Recht empört.
Er meint: „Du hast ja ganz verschwitzt,
dass du auf deiner Nuss drauf sitzt.“

Und zornig wirft er mit Verdruss
die Schale einer Kokosnuss
dem ungerechten, alten Tropf
an seinen stark verkalkten Kopf.
Der alte Affe ist verdutzt.
Vom Jungen wird die Nuss verputzt.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Christine Frazian! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Tiergedicht Tiergedichte
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden