Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Die eitle Sibille
Sibille, die kleine Grille,
braucht nicht nur zum Lesen `ne Brille.
Sie trägt diese nicht gern im Gesicht.
Sibille ist überzeugt, die Brille steht ihr nicht.

Sie hat ihre Meinung und ist auch recht stur,
lieber kümmert sie sich um ihre Frisur.
Nun steht sie vor`m Spiegel und blickt sich an.
Stellt erschreckt fest, das sie fast nichts erkennen kann.

Aus der Traum vom Selbstfrisieren,
will man keine Pleite riskieren.
Stolpersteine werden öfter auftauchen.
Sibille sollte lernen, ihre Brille zu gebrauchen.

Oder sich klipp und klar fragen:
Sollte ich lieber Kontaktlinsen tragen ?
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Gabriele Rosendahl! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 4 Punkte von 5 (1 Stimmen)

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden