Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Herr Gartenklau
Es schleicht sich nachts aus seinem Bau,
in Varel, der Herr Gartenklau.
Er dringt in fremde Gärten ein,
und meint die Pflanzen wären sein.
Er rupft die Blumen einfach aus,
und huscht danach ganz schnell nach haus.
Im Internet ist´s nun gebannt,
dort sieht die Tat das ganze Land.
Und die Moral von der Geschicht:
In fremden Gärten klaut man nicht !
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Dieter Blunk! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 5 Punkte von 5 (2 Stimmen)

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
poesie
poesie schrieb am 28.04.2010 um 09:21
 
köstlich !!! :-)