Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Maulwurfs Frühlingsgefühle
Nun endlich kitzelt meine Nase
sich hinauf zum frischen Grase.
Dies Bimmeln, Summen und Getös,
macht mich hier unten ganz nervös.

Stoß mit meiner Nase immerfort
Erdhügel hoch mal hier, mal dort.
Ist`s an der Zeit, muss mich bewegen,
hab lang genug herum gelegen.

Sogar Frau Feldmaus, von nebenan,
buddelt vergnügt einen neuen Gang.
Mein Maulwurfherz ist so beglückt,
vom Duft der Blüten ganz entzückt.

So lad ich mir beim Vollmondschein,
Frau Feldmaus ein zum Blütenwein.
Den Kelch des Krokus trink ich aus,
und tanz vergnügt mit der Frau Maus.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Christine Vetter! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 5 Punkte von 5 (1 Stimmen)

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
stellina
stellina schrieb am 12.05.2011 um 08:21
 
Echt ein tolles Frühlingsgedicht. :-) Da gibts gleich mal 5 Punkte von mir. ;-)