Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Prinzipiell hob i imma recht I
Prinzipiell hob i imma recht
I kann nix drån finden
des is do net schlecht.
Soviel wie i was, wissen net viel auf der Welt,
i frag mi nur, warum san de reich und i hob ka Geld.

Manchen fliegen ja die gebratenen Taubn in Mund,
de san net nur reich, sondern a no gsund.
Unserans hat oft so vül Talent,
aber als armer Schlucker wird ma oft verkennt.
Was hülft dir da des ganze Wissen
Als armer Schlucker wirst von hint und vurn beschissen.

A Erklärung kanns dafür net gebn,
vielleicht haben die nur mehr Glück im Leben.
Natürli kånns a an der Herkunft liegn
Dass die des haben was i sollt kriegn.

Ans was i ganz genau,
war i net nur gscheit, sondern a no schlau,
war i längst scho in der Politik,
bei mir gåbats kann Grund zur Kritik.

I wü aber ka Raunzer sei,
drum såg i, na guat i sichs ja ein
es muss solche wie mi gebn,
denn Moral zählt ja im Leben.
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Prinzipiell imma recht
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden