Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Frühlingsahnen
Still ist das Himmelszelt!
Geheimnisschwanger fällt
Der Mondschein durch die Dünste,
Ein Stern zeigt seine Künste
Und flimmernd durch die Gau'
Dort ziehet, hoch im Blau
Die körperlose, schwebend,
Bezaubernd und belebend
Die traumerfaßte Nacht -:
Der Frühling nahet sacht...
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 5 Punkte von 5 (1 Stimmen)
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden