Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Frühlingsblumen müßten
Frühlingsblumen müßten
Welken eh' sie blühn,
Dächten sie und wüßten,
Was sie machet grün,
Daß es stammt aus Grüften
Und aus Moderduft,
Was geklärt zu Düften
Würzt die Frühlingsluft.

Drum, wenn uns gemessen
Längres Leben blieb,
Lasset uns vergessen,
Was wir hatten lieb!
Laßt es uns begraben,
Und vergessen? nein!
Laß uns lieb es haben,
Doch nicht uns zur Pein.

Sondern wie die Blume
Aus des Tods Gebiet
Zu der Leibe Ruhme
Heitre Farben zieht,
Also laß uns saugen
Aus verwehtem Hauch,
Aus erloschnen Augen,
Sanfte Wehmuth auch.
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden