Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Herbstgold
Goldene Blätter im Rausch der Zeit verfolgen sich, tosen durch den Wind, durch den Nebel des Herbstes.Ein leichter Strahl der Sonne gibt zu erkennen wie schön dieser Moment in der Erinnerung bleibt. Dein Haar zerzaust , stehst unter Bäumen begrüßt den Abend der Dich nach Hause trägt. Deine Wangen gerötet vom Tanz mit den Gezeiten, Deine Augen glänzen vor Freude. Bist berührt von diesem Wunder, welches Wahrheit und Vollkommenheit verspricht, selbst wenn auch Du Sie nie erreichst, hast Du für Minuten die Unsichtbarkeit sichtbar gemacht.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Ivonne Risch! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden