Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Morgenstimmung
Nach einer kühlen, klaren Nacht
erscheint der erste Sonnenstrahl.
Die Erde aus dem Schlaf erwacht,
es regt sich Leben überall.
Ein wunderschöner, stolzer Pfau
beginnt mit seinem Morgentanz.
Sein Federkleid, es schimmert blau,
umgibt ihn mit besond´rem Glanz.
Im Morgentau da glitzern Tropfen,
das Netz der Spinne silbern blinkt,
von Ferne hört man Spechte klopfen,
vom Baum der Amsel Lied erklingt.
Die Rosen öffnen ihre Blüten,
zieh´n magisch viele Bienen an.
Im Strauch die Meiseneltern brüten,
damit der Nachwuchs schlüpfen kann.
Im Schatten einer großen Linde
da rinnt das Bächlein hell und klar.
Es krabbeln Käfer auf der Rinde,
wie ist der Morgen wunderbar.


Copyright by Ella Gondek
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Ella Gondek! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden