Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Vom Dichten

Willst ein Gedicht du schreiben,
such nicht nach Wort und Sinn,
versuch dir treu zu bleiben
schreib dein Gefühl dahin.

Nur dein Gefühl ist wahr,
doch das muss keiner wissen,
so stell mit Worten dar,
was innigst du tust missen.

So schreibst du Wort um Wort,
was aus der Seele fließt,
schreibst still in einem fort,
was sich aus der Feder ergießt.

Kannst nichts mit Zwang erreichen,
was Menschen berühren soll,
das Gedicht wird in dir reifen,
bist erst von Gefühlen du voll.

So folge stets deinem Herzen,
um lyrische Zeilen zu schreiben,
ob`s Glück ist oder Schmerzen,
du musst nur treu dir bleiben.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Wolfgang Dümling (Nimrodus)! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden