Gedichte und Texte für jeden Anlass...
In Frieden ruhen
Ich denke einst an die wundervolle Zeit zurück,
doch wieso? wieso nur geschah dieses Unglück?
Ich kanns bis Heute nicht fassen das du fort bist,
du dachtest immer an andere, warst nie ein Egoist.
Du warst für mich wie ein Vater den ich bis Heut nicht hab,
doch nun mögest du in Frieden ruhen in deinem Grab.
Du bleibst für immer in meinem Herzen eingeschlossen,
und du weißt nicht was ich hab an Tränen vergossen.
Ich hoffe diese Worte sind für dich angemessen,
denn ich werde dich einfach niemals vergessen.
Ich schrieb nur für dich dieses recht kurze Gedicht,
und dabei liefen nur die Tränen in meinem Gesicht.
Mögest du von oben hinab schauen und stolz auf mich sein,
denn Heute bleibt mir nicht mehr als nur dein Grabstein.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Daniel Korpath! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden