Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Er der die siebenfache Ubermacht Der
Er, der die siebenfache Ubermacht
Der Feinde seines kleinen Landes
Wie dürres Laub in alle Winde warf
Und seither, ein noch größerer Held,
Von Mord bedroht, den Weg des Friedens ging:
Yitzhak Rabin ist tot. Er fiel
Der höchsten Majestät getreu,
Dem redlichen Gewissen, das ihm sagt:
Du suchtest nicht und flohst nicht deinen Tod!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

siebenfache Ubermacht
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden