Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Abschied
Ich seh dein Gesicht, ich seh dich an,
alles verschwommen von dann und wann.
Wir haben zusammen gelacht,
viele schöne Dinge gemacht.
Die Zeit mit dir war voller Liebe und Glück,
ich wünschte mich zu diesem Zeitpunkt zurück.
Viele Leute haben blöd geredet und über uns gelacht,
doch weder dir noch mir hat das was ausgemacht.
Du sagtest mir, vergiss nie "Ich liebe dich",
und alles andere war nicht mehr wichtig für mich.
Die Tage, Monate mit dir waren einfach wunderbar,
und es verging fast ein Jahr.
Doch dann kam der Schreck, die Nachricht überbracht,
nie hätte ich es für möglich gedacht.
Es ist passiert, du bist nicht mehr da,
soll ich es glauben, ist es wirklich wahr?
Ich sitze hier, warte bis die Tür aufgeht,
doch ich kann es nicht fassen, es ist zu spät.
Es war wie ein furchtbarer Stich in mein Herz,
jetzt fühle ich nur noch Leere, Kummer und Schmerz.
Zu früh wurdest du aus meinem Leben gerissen,
ich bin noch hier, doch es geht mir beschissen.
Mit dem Gedanken werde ich nicht fertig, nichts ist mehr im Lot,
doch mir bleibt nichts anderes übrig, muss verstehen, du bist tot.
Ich wollte dir noch so viel sagen,
was ich vorher nie gedacht hätte zu wagen.
All meine Gedanken drehen sich nur um dich,
weil du doch das wichtigste warst für mich.
Nun stehe ich allein im Chaos meines Lebens hier,
und all die Geheimnisse bleiben in mir.
Und wenn ich einmal vor deinem Grabe stehe,
hoffe ich, du kannst mich sehen!
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Bettina Huber! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 5 Punkte von 5 (1 Stimmen)

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
stellina
stellina schrieb am 03.06.2009 um 13:17
 
das thema "abschied" wurde in diesem werk echt wundervoll behandelt.. es ist zwar immer eine traurige angelegenheit, aber trotzdem spendet dieses gedichte meiner meinung nach tröstende worte .. klare 5 punkte von mir !!!!