Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Inhalt sinkt!
INHALT SINKT


SEH DAS GLAS VOR MIR LANG AN
STREIFE ES MIT MEINEM FINGER
SPÜR SEINE KÄLTE UND GEH RAN

SEIN INHALT WIRD GERINGER
MERKE DEN PEGEL STEIGEN
DOCH KIPP WEITERE DINGER

DENK AN VERGANGENES EIGEN
SEHNSUCHT ÜBERFÄLLT MICH
SPIEGELT SICH IN MEIM ZEIGEN

SEH DIE VERÄNDERUNG DES ICH
LASSE ES ZU UND TRETT ZURÜCK
SODASS ES FREIENTFALTET SICH

MEIN KÖRPER GANZ OHNE GLÜCK
ÜBERSCHWEMMT VON WUT UND PEIN
WÜNSCHT SICH VON FREUDE EIN STÜCK

VERÄNDERT HAT SICH DAS SEIN
IN DEM MOMENT ALS ES BEGAN
VON DA AN WAR ICH ALLEIN!
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Niklas Brüggen! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Allein Trauer Verlassen
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden