Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Vorweihnachtliche Gefühle
Der Abend kommt und hüllt die Welt
in seidenweiches Blau.
Die Sterne strahl'n am Firament
wie Licht das bricht im Tau.

Ei Hauch von Zimt erfüllt die Luft
-wie kalt und klar sie ist-
vernehme ich schon Weihnachtsduft
wo's noch November ist.
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Julia Hagenauer! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Bewertung: 5 Punkte von 5 (1 Stimmen)

Schlagwörter

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
engel
engel schrieb am 27.12.2009 um 22:14
 
Liebe Stellina, liebe Hoffnung 44
Vielen Dank. Ich freue mich dass Ihnen mein Gedicht gefällt.
schrieb am 10.12.2009 um 23:10
 
Sie schreiben wunderschöne Verse!
stellina
stellina schrieb am 08.12.2009 um 19:34
 
wunderschönes gedicht :) bringt einen sofort in weihnachtsstimmung :)