Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Schlaft mir allesamt ein meine sieben
Schlaft mir allesamt ein,
meine sieben Kinderlein!
In euren weißen Bettchen
schlummert süß und schlafet aus,
steckt mir keins das Beinchen 'raus
unter eurer Decke!
Seid ihr dann geschlafen ein,
fliegt ein Englein ins Zimmer 'rein,
besieht sich alle sieben:
Deine Kinder sind weiß und rot!
Einen schönen Gruß vom lieben Gott!
Ob sie auch brav geblieben?
Meine sieben Kinder sind alle fromm,
schönen Dank für Milch und Wecken!
Bring wieder einen Gruß nach Haus!
Es stecke keins das Beinchen 'raus
mehr unter seiner Decken!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Schlaft allesamt sieben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden