Gedichte und Texte für jeden Anlass...
Nachruf
Liebe …(Anrede),

Plötzlich hat euch Gott genommen,
einen Mensch den ihr geliebt,
und gibt euch nur das Verlangen,
dass ihm Gott nun Frieden gibt.

Immer war er für euch nah,
plötzlich ist er jetzt so fern.
Gottes Licht ist immer da,
und auch ihn hat er gern.

Kein Mensch wird verloren gehen,
wenn an Gott er je gedacht.
Alle werden wir es sehn,
was Gott alles möglich macht.

Viele Menschen sind vereint,
die wir traurig sehr vermissen,
alle sehen sie Gott nun klar
und wir ihm vertrauen müssen.

Trauer wird Gewissheit weichen,
dass wir diesen Weg auch gehen.
Dass wir alle einst erreichen,
und am End uns wiedersehen.

Bertold Neidert, © 14.12.2010
 
Dieses Werk unterliegt dem Urheberrecht von Bertold Neidert! Jegliches Kopieren und Weiterverwenden OHNE explizite Zustimmung des Autors ist verboten! Bei Zuwiderhandlungen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden!
 
Sie müssen angemeldet sein, um bewerten zu können.
JETZT anmelden
Es wurde noch nicht abgestimmt!

Schlagwörter

Trauer
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
JETZT anmelden
Kommentare:
#{username} schrieb am #{date} um #{time}
 
#{text}
Bisher keine Kommentare vorhanden